• Taha-Schul-Projekt

  • Mehr Chancen durch Bildung

  • Wir etablieren eine Schule in Ghana

  • "Quality Education for Everyone"

Projektziel

Unsere Absicht ist es, eine weiterführende Schule in einer Gemeinde im Norden Ghanas zu etablieren.

Projektgeschichte

Wir haben bereits ein Klassenzimmer sowie eine Sanitärstation errichtet.

Projektzukunft

Geplant ist die Schule in den nächsten Jahren um weitere Klassenzimmer zu erweitern, um regulären weiterführenden Unterricht zu ermöglichen.

Worum es geht

Unser Ziel ist es, das Bildungsangebot für die Menschen in der Region Taha nachhaltig zu verbessern, um den Menschen dort mehr Berufschancen und Perspektiven zu geben. Unser wichtigstes Mittel um das zu erreichen ist der Bau und Betrieb der ersten weiterführenden Schule in der Umgebung. Dabei arbeiten wir eng mit unserer ghanaischen Partnerorganisation „Northern Educational Alliance“ zusammen.

Was schon erreicht ist

Neben verschiedenen kleineren Projekten haben wir schon mit dem Bau der Schule begonnen. Seit 2020 steht in Taha ein Klassenzimmer sowie eine Sanitärstation. Seit 2021 führt unser Partnerverein selbstorganisierten Unterricht in den Fächern Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften durch und bereitete so 33 Jugendliche auf die Abschlussprüfungen in diesen Fächern vor.

Werden Sie aktiv

Einer allein kann ein so ehrgeiziges Projekt nicht stemmen. Deswegen gibt es unseren Verein, denn zusammen können wir etwas erreichen. Doch auch Sie können helfen. Dazu müssen Sie nicht einmal Mitglied sein. Schon eine kleine Spende bedeutet eine große Unterstützung für uns.