,

Bestleistungen beim Spendenlauf der Sparkasse Cham

Mit hochroten Köpfen und schmerzenden Beinen krochen unsere fast schon olympiareifen Athleten von der Strecke. Doch rundum zufrieden. Und das zurecht in Anbetracht einer so tollen Leistung! Insgesamt 196 Runden absolvierten die 22 Läufer, die für das Taha-Schul-Projekt beim „Guter Zweck Lauf“ der Sparkasse Chamer Land am Sonntag, dem 26.07. antraten. Die Strecke betrug 1,325 km und man hatte zwei Stunden Zeit so viele Runden wie möglich für einen guten Zweck zu erlaufen. Pro Runde gingen dabei 50 Cent an die Chamer Tafel, die Kinderkrebshilfe Cham und Bürger helfen Bürger. Weitere 50 Cent pro Runde durfte man einem sozialen Projekt seiner Wahl spenden und somit konnten unsere fleißigen Läufer insgesamt 98 € für unseren Verein erlaufen. Mit dabei waren die gesamte Vorstandschaft, zahlreiche Mitglieder, aber auch Freunde und Verwandte von jung bis alt. Wir bedanken uns bei jedem Läufer, sowie den Unterstützern, die uns auf der Strecke mit Wasser und Motivation versorgten. Ein weiterer Dank geht natürlich an die Sparkasse Cham, sowie den ASV Cham für die gelungene Organisation. Wir hoffen jeder kuriert seinen Muskelkater recht schnell wieder aus!

 

Fraunhofer Schulfest 2015

Bei fast schon ghanaischem Wetter durften wir letzten Freitag, den 17.07. beim Fraunhofer Schulfest über unser Projekt informieren. Das Joseph-von-Fraunhofer-Gymnasium Cham unterstützt uns schon von Beginn an. Am Freitag konnten wir wieder einigen Eltern und Lehrern vom Projekt und den Fortschritten berichten. Auch die Kinder hatten Spaß an unserem Stand, sie konnten das typisch ghanaische Spiel Oware ausprobieren.
Die nächste Aktion, die das Fraunhofer Gymnasium für uns veranstaltet, wird ein Spendenlauf am 28. Juli sein, dessen Erlös zu 100% an das Taha Schul Projekt geht.