Motivierte Jugendliche liefen 1116 km

1116 km. Das entspricht der Entfernung zwischen Cham und Rom. Allerdings ging es hier nicht um einen Extremmarathonlauf in die italienische Hauptstadt. Denn die 1.116 km wurden in insgesamt 1800 Runden um die Quadfeldmühle in Cham von den Schülerinnen und Schülern des Joseph-von-Fraunhofer Gymnasiums gelaufen. Diese schweißtreibende Anstrengung vollbrachten die Jugendlichen aber nicht nur zum Spaß, sondern für einen guten Zweck im Rahmen des diesjährigen Sportfests: Weil für jede gelaufene Runde 2 € von einem privaten Sponsor gespendet wurden, kamen am Ende des Spendenlaufes insgesamt 3653,40 € zusammen.

Die Organisatorinnen des Sportfestes übergaben die Spende bei der Schulabschlussfeier

Diese Summe wurde zu gleichen Teilen auf zwei Projekte aufgeteilt, die eng mit dem JvFG verbunden sind. Zum einen erhält die Partnerschule in Togo, das Collège Saint Albert le Grand Atakpamé, den Zuschuss für dringend anstehende Renovierungen. Und zum anderen bekam unser Projekt die Spende für unser großes Vorhaben, den Bau des ersten Schulgebäudes. Das JvFG unterstützt unseren Verein seit Beginn, vor allem im Rahmen seines Kinderhilfswerks, aber auch mit Aktionen wie dieser.

Wir bedanken uns an erster Stelle bei den Schülerinnen und Schülern für ihre tolle Leistung und außerdem bei den Organisatorinnen des Sportfests, Margot Alt und Andrea Rothfischer und wünschen schöne Ferien.

Spende der Laienspielgruppe Pemfling

Ganz gemütlich ging diese Spendenübergabe, am Samstag, den 20. Juli, vonstatten. Eine Abordnung unseres Vereins traf sich auf der Terrasse des Restaurants „Da Virginio“ in Cham mit Mitgliedern der Laienspielgruppe Pemfling. Dabei überreichte uns die Vorsitzende der Theatergruppe, Katja Kraus einen Scheck in Höhe von 1.000 €. Dies ist ein Teil des Erlöses aus der vergangenen Spielzeit, welchen die Pemflinger seit jeher an karitative Zwecke spenden. Unser Vorstand, Christoph Wenzl, nahm die Spende dankend entgegen und informierte über den aktuellen Stand und die anstehenden Projekte.

 

Der ganze Verein bedankt sich noch einmal recht herzlich für die tolle Unterstützung! Wer interessiert ist an den Theateraufführungen der Laienspielgruppe Pemfling, kann sich auf ihrer Internetseite: www.laienspiel-pemfling.de darüber informieren. Die Spielzeit ist jedes Jahr nach Weihnachten, im Dezember und Januar.