Einträge von Christoph Wenzl

Spendenlauf des KAG

Noch wird fleißig getuschelt und gelacht, doch dann ist es plötzlich still in der Aula des Konrad-Adenauer-Gymnasiums (KAG) in Westerburg. Trommelmusik ertönt aus den Lautsprechern. Mit einem kleinen Eröffnungsfilm stimmt Christoph Wenzl die versammelten Schülerinnen und Schüler auf das folgende Programm ein. Denn am 11. Juni standen nicht Deutsch oder Mathematik auf dem Stundenplan der […]

Ein Brunnen für Taha

In der langfristigen Planung der Schule war schon immer ein Brunnen vorgesehen, zuerst aber nur, um die Schülerinnen und Schüler und die Lehrkräfte zu versorgen. Unsere Partner vor Ort versicherten jedoch, dass bereits während der Bauphase eine direkte Wasserversorgung die Arbeit vereinfachen würde und außerdem der erleichterte Zugang zu sauberem Trinkwasser eine erhebliche Verbesserung für […]

Bericht über das Jahr 2017

Auch wenn noch immer kein Schulgebäude auf unserem Grundstück in Taha steht, ist dennoch im letzten Jahr einigespassiert. Wir wollen euch natürlich auf dem neusten Stand halten und haben euch deshalb einen Jahresüberblick über das vergangene Jahr zusammengestellt: Starker Partner vor Ort 2017 wurde in Ghana eine NGO (Nichtregierungsorganisation) mit dem Namen „Northern Educational Alliance“ […]

Jahreshauptversammlung 2016

Benefizkonzert, eine Ghanareise, neue Pläne, viele Aufgaben. So könnte man in vier Worten unsere Versammlung beschreiben. Natürlich wurden bei Weitem mehr als vier Worte gewechselt. Dabei gab es vor allem von der Ghanareise, die Michael Altmann, Christoph Wenzl und Michael Wenzl im September machten, viel zu erzählen. Doch nicht nur Geschichten, sondern auch ein kurzes […]

,

Students Charity Fight Night 2016

Und wieder gab es Schweiß, gekochte Emotionen, Adrenalin und das eine oder andere Veilchen. Die Students Charity Fight Night fand auch dieses Jahr wieder statt, Austragungsort war das Kolpinghaus Regensburg. Wie schon im Vorjahr traten dabei Studenten aus den verschiedensten Fakultäten gegeneinander an und boxten für einen guten Zweck. Und um dem Ganzen die richtige […]

Da feiern wir gerne mit …

Gemeint sind die Geburtstagskinder des letzten Monats. Zum Einen Gründungsmitglied Thomas Lehneis, der seinen 50. Geburtstag feierte. Doch er verzichtete auf Geschenke und sammelte stattdessen eine Spende für unser Schulprojekt. Und so konnte er uns schließlich stolze 400€ überreichen. Auch Margit Schneider feierte im Juli einen runden Geburtstag. Sie unterstützt uns seit der Students Charity […]

Spendenübergabe von Lehra und Mehra an das Taha-Schul-Projekt

Chorleiter Andreas Ernst übergibt Erlös des erfolgreichen Benefizkonzerts Was für eine großartige Spende! 6500 € Am Montagmorgen übergab Chorleiter Andreas Ernst diesen Scheck aus dem Erlös des Benefizkonzerts, das der Chor „Lehra und Mehra“ in Kooperation mit der Bläsergruppe „Volles Rohr Blech“ und einem Streichquartett am 4. Juni in der Klosterkirche veranstaltet hatten, an unseren […]

Der Brunnen ist fertig

Ein erster wichtiger Schritt wurde jetzt mit der Fertigstellung unseres Brunnens erreicht. Dieser Brunnen wird den Schülern als Trinkwasserquelle dienen, sobald die Schule in Betrieb ist. Außerdem bedeutet er schon jetzt auf der Baustelle  eine Arbeitserleichterung, da z.B. für den Beton kein Wasser mehr aufwendig angeliefert werden muss. Als man im November die Bohrung begann, […]

,

Harter Kampf für Taha

Was für ein harter Kampf, nein, was für zwei harte Kämpfe! Wir sind immer noch stolz auf unsere beiden Fighter Stefanie und Christoph, die am 19. November bei der Students Charity Fight Night für das Taha Schul Projekt geboxt haben. Es war wirklich eine gelungene Vorstellung. Leider hat es bei beiden am Ende nicht für […]

Grandioses Sportfest

Am Dienstag, den 28. Juli, war es wieder einmal soweit. Die Schüler des Fraunhofer Gymnasiums Cham tauschten Schulbücher für Laufschuhe und Sportklamotten ein und begaben sich zur Quadfeldmühle. Dort traten sie gemeinsam bei einem Spendenlauf für unser Taha-Schul-Projekt an. Schon im Vorfeld hatten die Schüler Sponsoren gesucht, die pro gelaufener Runde  von 620 Metern einen […]